Denitza Brüser

Tanzen aus Leidenschaft

Tanzen ist Körpererfahrung, emotionaler Ausdruck, Koordination, Mitteilung und Gruppenerlebnis.

Denitza BrüserTanzpädagogin

Berufung & Profession

 Thomas Wischnewski aus “ Magdeburg Kompakt“ über mich:

Tanzen ist ihre Leidenschaft, Berufung und Profession. Denitza Brüser, die ausgebildete Tanztherapeutin und Choreografin bringt ihr „Handwerk“ aus der Magdeburger Partnerschaft Plovdiv in Bulgarien mit. Seit 20 Jahren lebt sie in Deutschland und seit 2001 ist sie in Druxberge zu Hause. Dort betreut sie bereits viele Kinder in unterschiedlichen Ausdrucksformen des Tanzes.

Im September eröffnete Denitza Brüser eine Dependance in der Landeshauptstadt. In geeigneten Räumen in der Roßlauer Straße 4 können sich Kinder im Bewegungsausdruck üben. Der Tanztherapeutin geht es um viel mehr als Schrittfolgen und Bewegungsabläufe. „Tanzen ist Körpererfahrung, emotionaler Ausdruck, Koordination, Mitteilung und Gruppenerlebnis“, sagt sie. Und wenn sie über ihr Metier erzählt, sprechen aus ihren Augen die eigene Leidenschaft und eine mitreißende Gefühlswelt.

Wirft man einen Blick auf ihre zahlreichen Betätigungsfelder – sie unterweist angehende Tanztherapeuten in Braunschweig und in Berlin, ist Mutter von drei Kindern und engagiert sich in der Deutsch-Bulgarischen Vereinigung in Magdeburg – dann fragt man sich, woher die Kraft und die Energie für die vielen Aufgaben kommen? So eine Frage quittiert sie einzig mit einem Lächeln und man weiß sofort, dass alles irgendwie mit der Magie des Tanzens zu tun haben muss. „Tanzen – das ist eine Quelle für Kreativität, persönliche Motivation und Mut.“ So unterstreicht Denitza Brüser ihre Lebenserfahrungen, die so eng mit dem Tanzen verwoben sind. Moderne Tänze, Folklore, Tanztherapie und Körperarbeit oder Paneurhythmie, ursprünglich bulgarische rituelle, tänzerische Übungen, fließen in ihre Arbeit ein.

Ihre Kurse bietet sie für Kinder ab zwei Jahren an. Aber sie arbeitet ebenso mit Jugendlichen und Erwachsenen. Übrigens: wenn Denitza Brüser dann noch Zeit hat, organisiert sie künstlerische Begegnungen mit Lesungen, Musik, Gesang und Malerei.

Quelle: http://www.magdeburg-kompakt.de/index.php/kultur-33/tanzen-als-quelle-fuer-kreative-wege.html

Präsenz in jeder Zelle des Körpers

Bewegung bringt unsere schöpferische Kraft zum Fließen. Der Tanz sorgt nicht nur für ein Loslassen im Körper, sondern öffnet auch das Herz und leert den Verstand. Was wir fühlen oder womit wir uns gerade beschäftigen machen wir zum Bestandteil des Tanzes.