WEITER

Wenn die Augen in die Weite schauen und das bewundern , was sie nicht sehen.

Wenn wir versuchen den Blick ( wieder mal ) in das Unendliche zu richten, da wo keine Fragen und keine Antworten sind.

Wenn wir endlich still bleiben, innenhalten und achtsam hören…lauschen…spüren…sehen was um uns gescheht…

und in uns.

Wenn mein Platz da ist, wo noch keiner gewesen ist.

Wenn ich mich traue die Zeit zu vergessen.

Wenn ich mich traue , das Leben unter meinen Füßen zu spüren und die leichte , süße Energie , die durch meinen Körper fließt und mich zum tanzen bringt….

Wenn ich mich traue die Zeit zu vergessen, das Herz und die Worte zu hören , die meine Seele leise und sanft flüstert und mich in eine bestimmte Richtung initiiert…

Dann ist die Zeit für noch mehr Wind in den Haaren,

noch mehr Sonne,

noch mehr Barfuß Tänze,

noch mehr Leidenschaft,

noch mehr Glaube,

noch mehr Vertrauen,

noch mehr Leben.

Herzlichst, Denitza